Label | Booking | Promotion

Das Grenzton-Label



über das Label


TG

Das seit dem Jahr 2011 bestehende Label „Grenzton“ ist ein Einzelunternehmen und wurde gegründet, um den Produkten aus meinen Tätigkeiten als Autor, Songtexter und Bühneninterpret Zugang zum Markt zu ermöglichen. Seitdem sind auf dem Label Tonträger veröffentlicht worden, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Komponist*innen und ausübenden Musiker*innen entstanden sind. Durch die Arbeit mit verlässlichen Vertriebspartnern für den Handel mit digitalen und physischen Tonträgern sowie einem Netzwerk von Promoter*innen, Musikpädagog*innen, Studios, Medien, Veranstalter*innen, Tontechniker*innen, Videokünstler*innen, (Orchester-)Musiker*innen, Rock-,Pop-Jazz- und Klassik-Interpret*innen, Komponist*innen und Songschreiber*innen bis hin zu Theater- und Ballettgruppen waren genreübergreifende Projekte möglich, die im Zusammenhang mit dem Label realisiert werden konnten. Dabei bestand zu den jeweiligen Partner*innen eine offene und vertrauensvolle Basis. Durch die Förderung und Austausch von Know How sowie das gegenseitige Profitieren der Beteiligten in der Zusammenarbeit und im Gedankenaustausch entstanden sogenannte Synergie-Effekte, durch die sich die Aktivitäten und Möglichkeiten des Labels innerhalb der letzten Jahre ständig erweitert haben, wovon heute weitere KünstlerInnen profitieren können. Perspektivisch sollen dabei genreübergreifenden Projekten eine organisatorische und wirtschaftliche Basis geboten werden. Für einzelne Projekte fungiert „Grenzton“ als Künstlervermittlung.


über mich


Innerhalb eines Zeitraums von mehr als dreißig Jahren habe ich Erfahrungen im kulturellen Bereich als Künstler, Veranstalter, Labelinhaber und Journalist gesammelt. Heute bin ich als freiberuflicher Autor und deutschsprachiger Songtexter, als Musikjournalist und in eigenen künstlerischen Projekten tätig.


Dein Werk auf Grenzton?

 

Ich bin an der Veröffentlichung von Werken interessanter Künstler*innen interessiert. Dabei lege ich weniger Wert auf das Genre des Dargebotenen, sondern auf musikalisches Niveau, textliche Inhalte, Besonderheiten und Eigenständigkeit. Blues und Rock liebe ich genauso wie Klassik, Pop oder Liedermacher. Sobald eine Seele spürbar ist, gibt es in der Musik nichts Falsches…

Stellt euch gerne mit eurem Projekt bei mir vor.

 



Torsten Gränzer, Februar 2020

   

Grenzton • Bergstraße 7 • 14770 Brandenburg an der Havel • Telefon: 03381-3281626 • Mobil: 0176-47330775               Impressum